MyHotNews
Hebrews 13:17 Should I “Obey” or “Submit” to my Leaders?
Hebrews 13:17 “ Obey those who rule over you, and be submissive, for they watch out for your souls, as those who must give account. Let them do so ...

Am I for or against the church?
I AM COMPLETELY IN FAVOR OF THE CHURCH AND TO ALL CHRISTIANS, I CONSIDER THEMSELVES MY BROTHERS. Clarifying: I AM COMPLETELY IN FAVOR of CHURCH ....

Mon, September 25, 2017
Houston, TX
Mexico City
Shanghai, China
Tokyo, Japan
London, GBR
Paris, France
Frankfurt, DE
Search
Second high level review meeting was taken by the Union Health Minister Shri Ghulam Nabi Azad at 9.30 A.M. today i.e. 3rd September, 2010 to discuss t ...
Improvements in the scale and variety of rations being provided to troops of the Army is essential to achieve superior satisfaction levels, thus lea ...
Army Chief General VK Singh on 05 September 2010 (Sunday ) will proceed on a three day visit to Sri Lanka to strengthen bilateral military ties. Du ...
My Hot News
Networks
Back   
There is a casual vacancy from 5-Bhatgaon AC in the State Legislative Assembly of Chhattisgarh which needs to be filled up. After taking into conside ...
The Indian fisheries occupied third position in global scenario in terms of production of fish which is 4.4% of global fish production. The contributi ...
The Minister of State for Chemicals and Fertilizers, Shri Srikant Kumar Jena called upon the chemical industry to step up its efforts towards developm ...
   

a
 
 
Army Chief General VK Singh on 05 September 2010 (Sunday ) will proceed on a three day visit to Sri Lanka to strengthen bilateral military ties. Du ...
Heralding a new chapter in the history of defence cooperation, India and South Korea today signed two landmark Memoranda of Understanding to give a hu ...
There is a casual vacancy from 5-Bhatgaon AC in the State Legislative Assembly of Chhattisgarh which needs to be filled up. After taking into conside ...
Home
My Hot News Magazine
NDMA Releases Guidelines on Management of Tsunamis
87 Additional Candidates from CS(Main) Exam, 2008 Recommended for Appointment
Combined Medical Services Exam, 2010 Result Announced
Additional Judge of Delhi High Court
Show & Tour
Tej ai Sullivan -The New King of Pop- The Ultimate Thriller
Shakira - Bright Side Of The Road
Health & Medicine
Hypercholesterolemia - High Blood cholesterol
How to Keep your Teeth & Gums Healthy
Family, Home & Progress
US Patent, flexible cable lever arm steering system.
Building a Solar Panel at Home
TVR SAGARIS: the beast.
 


2017 My Hot News Magazine
Visit Author's Website this link will take you to the website this article was originally published in
My Hot News Magazine has not editorial line, does not express or publish its own opinions, does not support or share the opinion of an author or publisher in particular. Any content or material such as text, photo, graphic, audio, and/or video, lyrics, artworks, blogs, news, logos & trademarks on My Hot News Networks websites, systems, designs, etc, are property of their respective authors. My Hot News Magazine does not publish contents or materials of its own property, except as otherwise indicated. The contents and materials belong to their respective authors.





Am Montag, 3. Oktober 2011, nehmen Ministerpräsident Horst Seehofer und Frau Karin Seehofer an den Zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Bonn teil. Die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit werden turnusgemäß von dem Bundesland ausgerichtet, das den Vorsitz im Bundesrat innehat. 2011 ist dies Nordrhein-Westfalen. Bayerns Ministerpräsident Seehofer übernimmt das Amt des Bundesratspräsidenten am 1. November 2011. Ministerpräsident Seehofer nimmt in Bonn an folgenden Veranstaltungen teil:

Um 12.00 Uhr am Festakt mit anschließendem Empfang von Bundespräsident Christian Wulff im ehemaligen Plenarsaal des alten Bundestags; dort trifft der Ministerpräsident mit einer Bürgerdelegation aus Bayern zusammen.

Gegen 15.00 Uhr an der Festparade, die unter dem Motto „Freu dich, Deutschland“ durch Bonn ziehen wird; Bayern wird bei der Festparade durch die Bayerischen Gebirgsschützen des Trachtengaus Loisachgau mit etwa 100 Mitwirkenden vertreten.

Um 16.00 Uhr diskutiert Ministerpräsident Seehofer mit Jugendlichen im Bundesratspavillon an der Ländermeile über die Schulden- und Finanzkrise.

Um 16.30 Uhr wird die amtierende Bundesratspräsidentin Hannelore Kraft im Bundesratspavillon symbolisch durch einen Stabwechsel das Amt des Bundesratspräsidenten an Ministerpräsident Seehofer übergeben.

Um 17.00 Uhr zieht Ministerpräsident Seehofer im Bundesratspavillon den Hauptgewinner des vom Bundesrat während des Tages veranstalteten Memoryspieles „Bundesrat einprägsam“. Der Hauptgewinn ist eine Reise nach Berlin.

Am Dienstag, 4. Oktober 2011, 10.00 Uhr, leitet Ministerpräsident Horst Seehofer die Sitzung des Ministerrats in der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg, Regensburger Straße 104. Im ersten Teil der Sitzung beschäftigt sich das Kabinett mit der Situation des Arbeitsmarktes. An den Beratungen werden von der Bundesagentur für Arbeit auch der Vorstandsvorsitzende, Frank-Jürgen Weise, sowie der Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Bayern, Ralf Holtzwart, teilnehmen. Im zweiten Teil der Kabinettssitzung stehen wichtige Themen aus Nürnberg und der Region im Mittelpunkt der Beratungen.

Im Einzelnen ist folgender Ablauf für die Kabinettssitzung in Nürnberg geplant:

Gegen 10.00 Uhr treffen der Bayerische Ministerpräsident und die übrigen Mitglieder des Kabinetts in der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg ein und werden dort im Foyer der Bundesagentur vom Vorstandsvorsitzenden Weise offiziell begrüßt.

Gegen 10.30 Uhr beginnen im Sitzungssaal 164 die Beratungen des Kabinetts mit dem arbeitsmarktpolitischen Teil.

Hinweis für Berichterstatter:

Bildaufnahmen bei der Ankunft der Kabinettsmitglieder und der offiziellen Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden der Bundesagentur sowie zu Beginn der Kabinettssitzung sind möglich. Bitte Presseausweis bereithalten.

Gegen 12.00 Uhr werden Ministerpräsident Seehofer und die Mitglieder des Kabinetts von Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und dem Regierungspräsident von Mittelfranken, Dr. Thomas Bauer, begrüßt. Anschließend wird die Ministerratssitzung mit der Beratung der regionalen Themen aus Nürnberg und Fürth fortgesetzt.

Um ca. 14.00 Uhr werden Ministerpräsident Seehofer, der Geschäftsführer der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit Holtzwart sowie Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch, Umweltminister Dr. Markus Söder und Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel im Rahmen einer

Pressekonferenz

im Presse-Raum

der Bundesagentur für Arbeit

Regensburger Straße 104 in 90478 Nürnberg

über die Ergebnisse der Beratungen informieren.

Ab 16.30 Uhr trifft Ministerpräsident Seehofer im Ministerratssaal der Staatskanzlei in München mit einer Delegation aus Moskau unter Leitung des Ersten Stellvertreters des Bürgermeisters der Stadt Moskau, Wladimir I. Resin, zu einem politischen Meinungsaustausch zusammen.

Hinweis für Berichterstatter:

Bildaufnahmen zu Beginn des Gesprächs sind möglich. Bitte Presseausweis bereithalten.

Um ca. 17.00 Uhr kommt Ministerpräsident Seehofer im Prinz-Carl-Palais in München mit dem Koordinator des Innovationsprojekts Skolkovo, Wiktor Felixowitsch Wechselberg, zu einem Gespräch zusammen.

Hinweis für Berichterstatter:

Bildaufnahmen zu Beginn des Gesprächs sind möglich. Bitte Presseausweis bereithalten.

Am Sonntag, 9. Oktober 2011, 15.00 Uhr, nehmen Ministerpräsident Seehofer und Frau Karin Seehofer an einem festlichen Gottesdienst zur Verabschiedung des Landesbischofs der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern, Dr. Johannes Friedrich, in der St. Matthäuskirche in München, Nußbaumstraße 1, teil. Anschließend gegen 17.30 Uhr geben Ministerpräsident Seehofer und Frau Karin Seehofer zu Ehren von Landesbischof Dr. Friedrich im Antiquarium der Residenz in München einen Staatsempfang.

Hinweis für Berichterstatter:

Medienvertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen. Bitte Presseausweis bereithalten.

Am Montag, 10. Oktober 2011, 10.00 Uhr, spricht Ministerpräsident Seehofer beim Festakt anlässlich des Jubiläums 65 Jahre Polizei in Bayern im Prinzregententheater in München.

Hinweis für Berichterstatter:

Medienvertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen. Bitte Presseausweis bereithalten.

Um 17.00 Uhr spricht Ministerpräsident Seehofer bei einem Empfang des Intendanten des Zweiten Deutschen Fernsehens, Markus Schächter, aus Anlass des 50. Jahrestages der Unterzeichnung des ZDF-Staatsvertrages im Bayerischen Landtag in München. Am 6. Juni 1961 haben die Ministerpräsidenten der Länder in Stuttgart den Staatsvertrag über „Eine gemeinnützige Anstalt des öffentlichen Rechts mit dem Namen: Zweites Deutsches Fernsehen“ unterzeichnet. Das Bundesverfassungsgericht hatte damals kurz vorher entschieden, dass die Rundfunkhoheit den Ländern zusteht.

Hinweis auf Termine von Ministerpräsident Horst Seehofer


          Article may be not complete and may be subject to copyright. original article is
          on the page:
Back   
- My Hot News Magazine My Hot News
[close]
More Articles:
the present time, sports, spectacles, woman, health, children, purchases, promotions You lead, Companies, Love Friendship Art Culture Community Houses Collecting Art Music aesthetic Fashion Toys Jewels and Minusvalidos Mascots Material free Time Pharmacy and machinery Several electronic directory of My Hot News Economy Finances Education Uses Geography Horoscopos History, Mysteries Legend of My Hot News the News Personages Political Security Agenda of events Cellular Messages to directory Guide yellow Section Love and Political Friendship and Government right Commerce - responsible ethical Finances Governmental Networks and impelling organizations Government Exchange - social currency the Present time Art, culture and Literature Enterprise Management Associations and organizations personal Cars and motos Blogs Science and technology Cinema Kitchen Purchases and shopping Computers e computer science Deportes Curiosities Fotoblogs Education Internet Humor Games and consoles Political Music the News Health Society Trips and Videoblogs tourism Others